Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Vegane Pumpkin Spice Waffeln

Zubereitungszeit: 30 min Arbeit Schwierigkeit: leicht

Pumpkin Spice Rezepte gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Dabei rangiert Pumpkin Spice Latte ganz weit vorne. Wir machen heute passend dazu vegane Pumpkin Spice Waffeln. Ganz ohne Zuckerzusatz und ohne tierische Produkte.  

 

Nährwerte pro Waffel (bei 8 Waffeln): 127 kcal // Eiweiß: 1,7 g // Fett: 5,5 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 17,2 g // davon Zucker: 4,9 g // Ballaststoffe: 3,5 g

 

Zutaten (für 6-8 Waffeln):

  • 300 g Hokkaido-Kürbis (ungekocht)
  • 100 ml vegane Milchalternative
  • 150 g Apfelmus
  • 2 EL Rapsöl
  • 3 EL Xucker Bronxe 
  • Prise Salz
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • ½ Pk. Backpulver
  • 2 TL Pumpkin Spice*
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 TL Leinsamen

 

*Zimt, Ingwerpulver, Gewürznelken-Pulver, Piment und Kardamom zu gleichen Teilen mischen (ggf. etwas mehr Zimt und Ingwer verwenden und an dem Gewürznelken-Pulver sparen.)

 

 

Zubereitung:

300 g eines Hokkaido Kürbisses würfeln und abwiegen. In einem kleinen Topf mit 100 ml Wasser für etwa 7-10 Minuten, oder bis er weich ist, köcheln.

Den weichen Kürbis mit der veganen Milchalternative pürieren. Nun Apfelmus und Rapsöl unterrühren, ggf weiterhin den Pürierstab nutzen um eine feine Creme zu erhalten.
Xucker und Salz unterrühren.

Alle trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel mischen und zu der Kürbiscreme geben. Zu einem geschmeidigen Teig vermengen und kurz quellen lassen.

Das Waffeleisen erhitzen, leicht fetten und die Waffeln nach und nach darin ausbacken.

 

Tipp: Die fertigen Kürbis-Waffeln schmecken besonders gut mit Zwetschen-Fruchtaufstrich

 

Fruchtaufstrich-Zwetschge-schwarzfDx7HkDS6PYfj