Nach
Oben

Pumpkin Pie

Zubereitungszeit: 30 min Arbeit + 60 min Backen Schwierigkeit: mittel

Pumpkin Pie ist ein amerikanisches Kürbiskuchen-Rezept, das zu Thanksgiving in den USA auf jeder Tafel zu finden ist. Auch bei uns wird der Kuchen-Klassiker nun immer beliebter. Aus Mehl, kalter Butter und etwas Wasser entsteht eine herrlich mürbe Pie-Crust, die mit Kürbiscreme gefüllt, goldbraun gebacken wird.

In amerikanischen Rezepten wird der Kürbis stets mit gezuckerter Kondensmilch und weiterem Zucker gemixt. Unser Pumpkin Pie Rezept kommt hingegen ohne Zucker aus und wird stattdessen mit Xucker Premium gesüßt und durch einfache Sahne wunderbar cremig. Geschmacklich abgerundet wird der Kürbiskuchen mit Pumpkin Spice Gewürzen. So kann der Herbst kommen.

 

Nährwerte pro Stück (bei 16 Stücken): 224 kcal // Eiweiß: 1,8 g // Fett: 15 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 20 g // davon Zucker: 2,6 g // Ballaststoffe: 0,5 g

 

Zutaten (für eine 24 cm Springform):

 

Für die Pie Crust:

  • 280 g Dinkelmehl (1050er oder Vollkorn)
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Xucker Premium
  • 200 g kalte Butter
  • 6 EL kaltes Wasser

 

Für die Pumpkin-Füllung:

  • Ein kleiner Hokaido Kürbis
  • 200 ml Sahne
  • 3 Eier
  • 100 g Xucker Premium
  • 50 g Xucker Bronxe
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • Prise Salz
  • Saft einer halben Zitrone

 

Hilfsmittel:

  • 2 Bögen Backpapier 
  • 200 g getrocknete Erbsten zum Blindbacken des Bodens 

 

 

Zubereitung:

Für die Pie Crust zunächst das Mehl, Xucker und Salz in einer großen Schüssel mischen. Die Butter in Würfel geschnitten hinzugeben und anfangen sie mit den Fingern in das Mehl zu integrieren.

Nach und nach das Wasser hinzugeben und alles möglichst schnell zu einem geschmeidigen Mürbeteig verkneten. Zu einer Kugel formen und für mindestens eine Stunde kaltstellen.

In der Zwischenzeit den Kürbis waschen, halbieren, entkernen und anschließend in Würfel schneiden. Diese im Backofen bei 170°C Umluft abgedeckt in einer Auflaufform für 20-25 Minuten weich garen.

600 g des gebackenen Kürbis abwiegen und mit der Sahne pürieren. Nach und nach Eier, Xucker, Gewürze und Zitronensaft unterrühren und die fertige Füllung beiseitestellen.

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Eine Springform leicht einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Den Mürbeteig auf 5 mm Dicke ausrollen und in die Form geben. Am Rand etwa 3 cm hochziehen und den Rest abschneiden und ggf. für Deko-Elemente zur Seite legen. Mit einer Gabel einstechen und t einem Bogen Backpapier bedecken, die Backerbsten draufgeben und die Crust für 10 – 15 Minuten vorbacken.

Den vorgebackenen Boden aus dem Ofen nehmen, die Füllung darauf verteilen und für 45-50 Minuten backen.

Den Ofen ausschalten, einen Spalt aufmachen und den Kuchen darin auskühlen lassen.

Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, andere helfen uns im Bereich Marketing, Analyse und der Verbesserung Ihres Erlebnisses bei uns.
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig um unsere Website nutzen zu können. Details
Anbieter: Xucker (Datenschutzbestimmungen)
Funktionale Cookies
Diese Cookies stellen zusätzliche Funktionen wie Amazon Pay, den Merkzettel oder die Auswahl der Währung für Sie zur Verfügung. Details
Anbieter: Xucker (Datenschutzbestimmungen)
Nutzungsanalyse
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um die Nutzung der Seite zu analysieren.
Google Analytics
Mit Google Analytics analysieren wir, wie Sie mit unserer Website interagieren, umso herauszufinden, was gut ankommt und was nicht. Details
Anbieter: Google LLC (USA) oder Google Ireland Limited (Irland, EU) (Datenschutzbestimmungen)
Marketing
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um personalisierte Werbung auszuspielen.
Analyse und Conversion Tracking
Über Google Ads werben wir für diese Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Soweit Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, wird bei Besuch unserer Website das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Ads Remarketing durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Unsere Webseite nimmt am Affilinet-Partnerprogramm teil. Dieses wird von der AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin (nachfolgend „affilinet“) angeboten. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Affiliatesystem, bei dem bei affilinet registrierte Personen (auch „Publisher“) die Produkte bzw. Dienstleistungen der sogenannten „Advertiser“ auf Ihren Webseiten mittels Werbemittel bewerben.

Wir benutzen Quantcast zur Webanalyse, ein Dienst der Quantcast International Limited, Beaux Lane House, Lower Mercer Street, 1st Floor, Dublin 2, Ireland („Quantcast“) mittels Cookie-Technologie. Ihre Daten werden ausschließlich pseudonymisiert verarbeitet, ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich. Details
Facebook Pixel
Der Facebook Pixel ist ein Analysetool, mit dem wir die Effektivität unserer Werbung auf Facebook messen. Damit lassen sich Handlungen analysieren, die Sie auf unserer Website ausführen. Details
Anbieter: Facebook Inc. (USA) (Datenschutzbestimmungen)
Pinterest Tag
Der Pinterest Tag ist ein Analysetool, mit dem wir die Effektivität unserer Werbung auf Pinterest messen. Damit lassen sich Handlungen analysieren, die Sie auf unserer Website ausführen. Details
Anbieter: Pinterest Europe Ltd. (Irland, EU) (Datenschutzbestimmungen)