Versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 60,00 € nach DE und 100,00 € nach AT!

Low Carb Zimtsterne

Zubereitungszeit: 25 min Arbeit + 10 min backen Schwierigkeit: leicht

Zimtsterne gehören zu den Klassikern in der Adventszeit. Mit gemahlenen Mandeln werden unsere Low Carb Zimtsterne nussig-lecker und verzaubern uns die grauen Wintertage ohne Zucker!

Low Carb Zimtsterne Rezept

Zum Süßen verwenden wir für unser Zimtsterne Rezept kalorienfreies Xucker Puder Erythrit, wodurch die Zimtsterne zuckerfrei sind. Genieße die Vorfreude auf Weihnachten mit gutem Gewissen!

 

SHOP: Puder Erythrit

 

Nährwerte pro Zimtstern (bei 30 Stücken): 32 kcal // Eiweiß: 1,3 g // Fett: 2,7 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 0,4 g // Zucker: 0 g // Ballaststoffe: 0,7 g

 

Zutaten (für 30 Zimtsterne):

 

 

Zubereitung:

  1. Für den Teig das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Den Puder Erythrit dabei löffelweise dazugeben.
  2. Gemahlene Mandeln und Zimt miteinander vermischen und etwa 2/3 des Eischnees dazugeben. Nun den Teig mit den Händen gut durchkneten und für etwa eine halbe Stunde kaltstellen. Den übrigen Eischnee ebenfalls im Kühlschrank aufbewaren.
  3. Den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. 
  4. Anschließend die Arbeitsfläche und das Nudelholz bemehlen und den Teig etwa 5 mm dick ausrollen. Mit einer Sternform ausstechen und die Zimtsterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  5. Den übrigen Eischnee mit einem Teelöffel und Pinsel auf den Sternen verteilen. Die Low Carb Zimtsterne für etwa 10 Minuten backen und gut auskühlen lassen.

 

Hier findest du weitere >> Weihnachtsrezepte