Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Low Carb Vanillekipferl

Zubereitungszeit: 15 min Arbeit + 30 min Wartezeit + 20 min Backen Schwierigkeit: leicht

Vanillekipferl sind ein traditionelles deutsch-österreichisches Weihnachtsgebäck und zählen zu den beliebtesten Weihnachtsplätzchen. Diese Low Carb Vanillekipferl ohne Zucker und ohne Getreidemehl können es mit dem Original von Oma durchaus aufnehmen!

Low Carb Vanillekipferl Rezept

Das klassische Rezept besteht aus Mehl, Butter, Zucker und gemahlenen Mandeln. Sie werden aus einem Mürbeteig zubereitet und in Puderzucker gehüllt. Wir dachten uns, das geht auch mit weniger Kohlenhydraten und haben unser Low Carb Vanillekipferl Rezept nur mit Mandelmehl und gemahlenen Mandeln kreiert.

 

Nährwerte pro Kipferl (bei 20 Stück): 65 kcal // Eiweiß: 4,1 g // Fett: 4,9 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 0,6 g // Zucker: 0,4 g // Ballaststoffe: 1,3 g

 

Zutaten (für 20 Kipferl):

Für den Mürbeteig:

  • 120 g Mandelmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • ½ TL Backpulver (oder glutenfreie Alternative)
  • 60 g Butter
  • 1 Ei
  • 50 g Xucker Light
  • 1 TL Vanillexucker
  • Prise Salz

 

Zum Wenden:

 

 

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Mürbeteig in eine Schüssel geben, gut verkneten und für etwa eine halbe Stunde kaltstellen.
  2. In der Zwischenzeit den Puder Erythrit in eine Schüssel sieben und mit dem Vanillexucker mischen.
  3. Nun den Ofen auf 170 °C Umluft vorheizen.
  4. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zu einer langen Rolle formen. Diese anschließend in etwa 20 Stücke schneiden und zu Kipferl formen.
  5. Auf ein Blech legen und für 18-20 Minuten backen.
  6. Die heißen Kipferl für 3-6 Minuten abkühlen lassen bevor sie noch warm (aber nicht mehr weich) in der Puder-Vanillexuckermischung gewendet werden.
  7. Wenn die Low Carb Vanillekipferl komplett abgekühlt sind in einer luftdichten Dose verpacken.