Gut zu wissen: Bestellungen werden momentan erst nach 4-5 Tagen versandt. Danke für eure Geduld!
Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Low Carb Marmorkuchen

Zubereitungszeit: 10 min Arbeit + 50 min Backen Schwierigkeit: leicht

Saftiger Low Carb Marmorkuchen geht immer, besonders wenn er ohne Mehl auskommt und damit sogar glutenfrei ist. Stattdessen verwenden wir in unserem Marmorkuchen-Rezept gemahlene Mandeln. Sie geben dem Kuchen nicht nur sein vollmundiges Aroma, sondern lassen ihn auch wunderbar saftig werden.

 

Tipp: Unbedingt eine Silikonform verwenden. Da der Kuchen sonst, aufgrund den hohen Eischneeanteils, in der Form kleben bleiben kann. 

 

Rezept aus >> Das Xucker Backbuch

 

Nährwerte pro Stück (bei 16 Stücken): 170 kcal // Eiweiß: 7 g // Fett: 13 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 4 g // davon Zucker: 1 g // Ballaststoffe: 3 g

 

Zutaten (für eine 26 cm Gugelhupfform):

 

 

Zubereitung:

Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Butter und Xucker schaumig schlagen. Die Eier trennen und die Eigelb zu der Butter-Xucker-Mischung geben. Mit dem Quark cremig aufschlagen. Anschließend Natron und die gemahlenen Mandeln hinzugeben. Nun die Eiweiß steif schlagen und unter die Teigmasse heben. Den Teig in zwei gleichgroße Hälften teilen und eine Hälfte mit Xucker Trinkschokolade anrühren. Nun den hellen Teig in die Gugelhupf-Form geben und den Schoko-Teig darüber gießen. Mit einem Löffel den Schokoteig leicht unter den hellen Teig heben. Den Kuchen für 40 bis 50 Minuten backen. Unbedingt mit einem Holzspieß testen, ob der Marmorkuchen auf allen Seiten gar ist.