Gut zu wissen: Bestellungen werden momentan erst nach 4-5 Tagen versandt. Danke für eure Geduld!
Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Rote Grütze mit Vanillesoße

Zubereitungszeit: 15 min + 60 min kaltstellen Schwierigkeit: leicht

Rote Grütze mit Vanillesoße ist ein echter Nachtisch-Klassiker für Kinder. Doch in der gekauften Variante steckt oft sehr viel Zucker. Wir haben ein Rezept für euch, das ohne Zuckerzusatz und ohne Stärke auskommt.

  

Nährwerte Vanillesauce (pro 50 ml): 73 kcal // Eiweiß: 1,8 g // Fett: 6,9 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 1,2 g // Ballaststoffe: 0 g

 

Nährwerte pro Portion (bei 2 Portionen): 129 kcal // Eiweiß: 1,9 g // Fett: 0,4 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 24,1 g // Ballaststoffe: 8,4 g

 

Zutaten (für 2 Schälchen):


Vanillesauce:

  • 3-4 Eigelb
  • 150 ml Sahne
  • 150 ml Milch
  • Mark einer ½ Vanille-Schote
  • 3-5 EL Xucker Light

 

Rote Grütze:

  • 300 g gefrorene Beeren
  • 300 ml roter Direktsaft, z.B. Johannisbeere
  • 1 TL Guarkernmehl
  • 1 Pk. Agar-Agar
  • 5 EL Xucker Light

 

 

Zubereitung:

Für unsere Rote Grütze mit Vanillesoße kömmern wir uns zunächst um die Soße. Dafür alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und über einem Wasserbad auf über 70 °C erhitzen und etwas eindicken. Dabei ständig rühren und mit einem Teigschaber die angedickte Sauce vom Schüsselrand schaben. In eine Flasche füllen und zur Seite stellen.

Für die Rote Grütze den Saft in einen Topf füllen und das Guarkernmehl und Agar Agar unter ständigem Rühren über die Flüssigkeit sieben. Nun den Xucker Light einrühren und den Saft für ein paar Minuten ruhen lassen. So kann die Flüssigkeit schon etwas andicken. Jetzt die Beeren dazugeben und langsam erhitzen. Die Rote Grütze kurz aufkochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Auf zwei Schälchen verteilen und Vanillesoße darüber gießen.

 

Hier gibt's weitere >> Rezeptklassiker aus aller Welt