Gut zu wissen: Bestellungen werden momentan erst nach 4-5 Tagen versandt. Danke für eure Geduld!
Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

09.06.2020 | Wissenswertes über Xucker

Xucker bei ketogener Ernährung

Gesund zu leben ist heute wichtiger denn je. Das zeigen zahlreiche Foodtrends, Sportprogramme und natürlich auch Diäten, die es mittlerweile wie Sand am Meer gibt. Eine besondere Diätform, die wir uns für euch etwas näher angeschaut haben, ist die ketogene Ernährung – und wie Xucker dabei zum Einsatz kommen kann.

Was genau kann ich mir unter einer ketogenen Diät vorstellen?

Bei der ketogenen Ernährung wird auf kohlehydrathaltige Nahrungsmittel verzichtet und stattdessen auf protein- und fettreiche Energiequellen zurückgegriffen. Der Körper zieht Energie nicht mehr aus Glucose, sondern nur noch aus dem körpereigenen Fett, das zu Ketonen verbrannt wird. Die sogenannten Ketonkörper dienen als Ersatzstoff für Glucose.

 

Keto-Diäten werden nicht nur von ambitionierten Sportlern, sondern beispielsweise auch zum Abbau von Übergewicht, oder im Rahmen anderer LowCarb-Diäten wie der Atkins-Diät praktiziert. Es gibt sogar Studien die belegen, dass eine kohlenhydratarme und zugleich extrem fettreiche Ernährung dazu beitragen kann, das Wachstum von Krebszellen und die Zellalterung zu hemmen. Die ketogene Ernährung wird deshalb auch oft von Krebs-Patienten praktiziert.

 

Personen mit Diabetes Typ 1 sollten auf eine ketogene Ernährung hingegen jedoch ausdrücklich verzichten. Soll die ketogene Ernährung der Gewichtsreduktion dienen, sollte dies zuvor mit dem Arzt besprochen werden. In der Regel ist eine ausgewogene, moderate Ernährungsumstellung sinnvoller als radikale Diätformen.

 

Mit welchen Tricks ihr euch zuckerfrei und kohlehydratarm ernähren könnt und welche Alternativen zum Süßen während eurer Diät geeignet sind, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

 

Zu Beginn der Ernährungsumstellung zur ketogenen Ernährung bemerken die meisten Menschen zunächst, dass sie plötzlich ein starkes Verlangen nach Süßem entwickeln. Der Körper signalisiert damit den Bedarf an Glucose, die er für die Energiegewinnung nutzen möchte. Selbst eingefleischte Diät-Profis lassen sich gelegentlich zum Naschen verführen.

Woran erkenne ich einen ketofreundlichen Zuckerersatzstoff?

Der optimale Keto-Süßstoff beinhaltet so gut wie keine verwertbaren Kohlenhydrate oder Kalorien, wirkt sich kaum auf den Insulinspiegel aus und besitzt, sofern er in normalen Dosen verzehrt wird, auch keine Nebenwirkungen. Er kann zum Backen und Kochen verwendet werden und ist lange haltbar.

 

Zum Glück gibt es keto-freundliche Süßstoffe, die euch die Möglichkeit bieten, die Lust auf Süßes zu befriedigen, ohne eure Diät aus dem Gleichgewicht zu bringen oder den Fettabbau zu stoppen.

 

Zu den besten natürlichen Alternativen gehören auch die von uns verwendeten Zuckeraustauschstoffe Xylit und Erythrit. Sie enthalten zwar Kohlenhydrate, können aber vom Körper nur teilweise oder gar nicht verstoffwechselt werden. Aus diesem Grund hat Erythrit gar keine Kalorien und Xylit etwa 40% weniger Kalorien als herkömmlicher Haushaltszucker.

 

Erythrit und Xylit sind natürlich vorkommende Zuckeralkohole und werden bereits seit einiger Zeit in den verschiedensten Rezepten als Zuckerersatz verwendet. Im Gegensatz zu anderen Süßungsmitteln ist Erythrit allerdings etwas weniger süß als Zucker.

 

Xucker Light ist bei Keto-Diäten besonders beliebt. Ihr könnt Erythrit in ketogenen Desserts verwenden. Zum Backen wird gerne Xucker Premium, gemischt mit etwas Xucker Light verwendet, um die verwertbaren Kohlenhydrate im Gebäck zu senken. Xylit ist ein hervorragender Zuckerersatz, da es in etwa die gleiche Süßkraft und Konsistenz von Zucker hat. Tolle Ideen zur Verwendung der beiden Produkte findet ihr auch in unserer Rezeptwelt.

 

In großen Mengen verzehrt, können Zuckeralkohole bekanntermaßen Verdauungsprobleme verursachen. Jedoch wird Erythrit von den meisten Menschen sehr gut vertragen. Wir empfehlen immer, zuerst mit einer niedrigeren Xylit-Dosis zu beginnen, um sicherzustellen, dass es keine unerwünschten Auswirkungen hat. Bei Erythrit ist dies nicht der Fall.

 

Während der ketogenen Diät werden nur sehr wenige natürlich vorkommende Zucker (z. B. In Obst und Gemüse) konsumiert. Die Süßungsmittel von Xucker haben noch dazu eine antibakterielle Wirkung im Mundraum. Als positiven Nebeneffekt schützt ihr also auch noch eure Zähne vor fiesen Kariesbakterien.

 

Xylit und Erythrit findet ihr in verschiedenen Formen und Größen in unserem Onlineshop unter Süßungsmittel.

 

Sussungsmittel-3Ufb4OdWjUIiDY

 

Wir hoffen, dass der Artikel euch in Sachen ketogener Ernährung Klarheit verschaffen konnte und ihr nun ganz genau wisst, welche Zuckeralternativen ihr im Rahmen dieser Diät verwenden könnt. Probiert am besten selbst aus, welche Alternative am besten für eure Anwendung geeignet ist und welche ihr am besten vertragt.