Wird geladen

Informationen zu Erythrit

Das Süßungsmittel aus 100 Prozent naturreinem Erythrit ist zahnfreundlich, vollkommen kalorienfrei und auch für Diabetiker geeignet. Dank seiner guten Verträglichkeit fehlen Erythrit die üblichen Nebenwirkungen von Zuckerersatzprodukten, wodurch es zu einer echten Alternative zum ungesunden Haushaltszucker wird.

Erythrit

Erythrit Herstellung

Erythrit ist ein Zuckeralkohol, welcher durch Fermentation von Traubenzucker (Glukose) hergestellt wird. In der Natur kommt es in einigen Obstsorten (z.B. Wassermelone, Birne, Weintraube), Pilzen, fermentierten Lebensmitteln (Sojasoße, Reiswein, Bier) und Käse vor.Mehr erfahren

Erythrit

Erythrit Verträglichkeit

Durch seine besonders hohe digestive Toleranz treten bei Erythrit – anders als bei anderen Zuckeralkoholen – keine Blähungen, Bauchschmerzen oder Durchfall auf. Erythrit wird zu rund 90 Prozent über den Dünndarm aufgenommen und über die Niere unverändert ausgeschieden.Mehr erfahren

Erythrit

Erythrit Verwendung

Bei der Verwendung von Xucker light beim Kochen und Backen gibt es einige Dinge zu beachten. Kristallines Erythrit ist zum Backen von Käsekuchen geeignet, für für Mürbe- und Rührteig muss man die als Puder-Xucker angebotene Pudervariante einsetzen.Mehr erfahren

Wissenswertes

Xylit

Was ist Xucker?

Xylit, oft auch Birkenzucker genannt, ist eine natürliche Zuckerart. Ein großer Vorteil von Xylit gegenüber Zucker ist, dass er nicht nur keine Karies verursacht, sondern es sogar zu verhindern hilft. Es gibt aber auch eine kalorienfreie, ebenso natürliche Variante: Xucker lightMehr erfahren

Xylit

Das Zucker-Problem

Zu viel Zucker macht krank. Er kann aber nicht nur den Zähnen, sondern dem gesamten Organismus erheblichen Schaden zufügen. Er steckt in fast allen Industrie-Lebensmitteln und versteckt sich hinter vielen Namen. Warum Xucker in vielerlei Hinsicht das bessere Süßungsmittel ist, erfahren Sie hier.

Xylit

Mit Xucker süßen

Mit Xucker (Xylit) und Xucker light (Erythrit) können Sie endlich süßen, ohne ihrer Gesundheit zu schaden. Anders als bei Zuckeraustauschstoffen wie etwa Sorbit gewöhnt sich Ihr Körper an größere Mengen Xylit und Erythrit schon nach ein paar Tagen. Auch große Mengen Xylit und Erythrit sind für Kinder und Erwachsene unbedenklich. Weiter lesen

Xylit

Über mich

Ich habe eine Familie mit zwei Kindern. Unsere Ernährung ist weitgehend vollwertig mit hohem Bio-Anteil. Die Sehnsucht nach Süßem wird fast ausschließlich mit Obst, Bitterschokolade, Xylit-Kaugummis und -Bonbons, mit durch Xylit gesüßtes Gebäck, Eis oder Quarkspeisen gestillt. Mehr erfahren

border_image
Wird geladen
Nach oben