Wird geladen

Xucker ohne Gentechnik

Maisfeld

Für die Herstellung unseres Xylits kommt entweder aus europäischen Harthölzern gewonnene Xylose oder aus europäischer Mais- und Weizenstärke hergestellte Glukose zum Einsatz. Weder die Pflanzen noch etwaige andere eingesetzte Rohstoffe sind gentechnisch verändert. 

Das selbe gilt für unser Erythrit: Dies wird mittels Fermentation aus Glukose gewonnen, die aus europäischem Mais hergestellt wird, alles ohne jede Gentechnik.

Wir beziehen unsere nicht-Bio Süßungsmittel zu 100% aus Finnland und aus Frankreich. Nur unser Bio-Erythrit kommt aus China, wo es ebenfalls aus Mais gewonnen wird, der vollständig zertifiziert GMO-frei ist. Der gesamte Herstellungsprozess wurde von der deutschen CERES Bio-Zulassungsstelle kontrolliert und zertifiziert.

Chinesisches Xylit ist in unseren Kaugummis enthalten. Für deren GMO-Freiheit liegen uns ebenfalls Nachweise vor. Im Moment spielt für den menschlichen Verzehr zugelassener Genmais in China noch keine Rolle, sogar der Import solcher Produkte ist verboten. Insofern ist das Risiko, dass das in China hergestellte Xylit von GMO-Mais stammt sowieso extrem gering.

In meiner Nähe?

border_image
Wird geladen
Nach oben