Wird geladen
zurück

Xucker Bronxe

Xucker Bronxe - der gesunde Rohrzucker Ersatz

Das Xucker Sortiment führt neben Genussmitteln wie zuckerfreien Bonbons, zahnpflegenden Kaugummis und Brotaufstrichen, auch verschiedene Süßungsmittel wie Xucker light und Xucker premium. Xucker Bronxe ist die kalorienfreie Rohrzucker-Alternative. Er ist der Aromakünstler unter den gesunden Zuckeralternativen von Xucker und bringt malziges und vollmundiges Aroma in Getränke und Speisen. Xucker Bronxe süßt auf Basis der Zuckeralternative Erythrit und hat in etwa 70 % der Süßkraft von Rohrzucker. Der Rohrzucker-Ersatz von Xucker süßt daher etwas milder und ähnelt dem von braunem Zucker.

mehr lesen

Getränke süßen mit Rohrzucker Alternative

Ob in Cocktails, auf dem Milchschaum eines Latte Macchiato oder verrührt in heißem Tee, Xucker Bronxe versüßt Getränke kalorienfrei und aromatisch. Der kalorienfreie, dunkle Xucker eignet sich besonders zum Süßen von Getränken, da hier das Aroma der zuckerfreien Rohrzucker-Variante sehr gut zur Geltung kommt. Noch dazu ist Xucker Bronxe, wie alle Xucker Erythrit-Produkte auch in höheren Dosen gut verträglich und damit eine gute Wahl zum Süßen von Getränken.


Müsliriegel mit Rohrzucker-Ersatz Xucker Bronxe

Popcorn, kandierte Mandeln und Crème Brûlée ohne Zucker

Xucker Bronxe löst sich beim Erhitzen und wird beim Abkühlen wieder kristallin. Wird Xucker Bronxe bei Keksen oder Kuchen verwendet, kann es im fertigen Gebäck daher knuspern. Wer einen homogenen Kuchen bevorzugt, kann beim Backen daher auf Xucker premium oder die kalorienfreie Variante Puder-Xucker zurückgreifen. Beide Produkte sind ideal zum Backen geeignet.

Xucker Bronxe kann hingegen für andere süße Leckereien hervorragend verwendet werden. Xucker Bronxe und Xucker light bilden beim Abkühlen eine süße Knusperschicht. Das macht sich bei der Herstellung von Popcorn oder beim Flambieren von Crème Brûlée bezahlt. Aber auch das Kandieren von Nüssen ist mit Xucker Bronxe möglich. Das Beste: Mit Xucker Bronxe wird „Karamellisieren“ zum Kinderspiel, da es viel schneller geht als mit Zucker.

So können sie sich gebrannte Mandeln und Popcorn ohne Zucker selber machen: Den Rohrzucker Ersatz Xucker Bronxe bei mittlerer Hitze in der Pfanne schmelzen. Ist der braune Xucker flüssig können sofort Nüsse oder fertig aufgegangenes Popcorn darin geschwenkt werden. Die heiße Mischung sollte anschließend auf Backpapier abkühlen. Popcorn wie im Kino und gebrannte Mandeln wie vom Jahrmarkt können endlich ganz ohne Zucker genossen werden. Da freuen sich auch die Zähne!

Rezepte mit Xylit und Erythrit finden Sie hier >>

zuckerfreie Rezepte mit Xucker Bronxe

Mit gesunden Süßungsmitteln den Zuckerkonsum senken

Der Deutsche hat einen süßen Zahn. Durchschnittlich werden von jeder Person deutschlandweit am Tag rund 30 Zuckerwürfel konsumiert. Experten empfehlen jedoch seit Kurzem, dass die Zuckerzufuhr innerhalb der Bevölkerung stark reduziert werden muss, um Folgen eines erhöhten Zuckerkonsums wie Diabetes Typ 2 oder Übergewicht zu vermeiden. Um die Gefahr zu bannen, sollten wir täglich nur rund 8 Zuckerwürfel verzehren.

Dem Großteil der Bevölkerung fällt es schwer dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, denn Zucker steckt bei Weitem nicht nur in Kuchen und Schokolade, sondern auch in scheinbar gesunden Lebensmitteln oder in herzhaften Leckereien. Die Industrie kennt die süchtig machende sowie konservierende Wirkung von Zucker nur zu gut und verwendet ihn daher auch in Brot, Light- und sogar Fleisch- und Käseprodukten.

Natürliche Süßungsmittel bieten eine Alternative zu Zucker. Xucker-Produkte erhöhen den Blutzuckerspiegel nur gering und verursachen kein Karies. Sie sind das ideale Süßungsmittel für alle, die ihren Zuckerkonsum nachhaltig senken möchten, ohne auf süßen Genuss zu verzichten.

Xucker
 

Mehr aus dem Wissenbereich - Xylit-Kaugummi und -Zahncreme

Hier finden Sie Informationen darüber, warum Xylit-Kaugummis zwar teuer, aber besonders wirksam Ihre Zähne pflegen.

mehr lesen

Xylits guter Leumund

Süßigkeiten versüßen das Leben – aber natürlich nur dann, wenn sie auch wirklich gesund sind. Süßkirschen, Weintrauben, Mandarinen und getrocknete Aprikosen wären zweifellos vernünftige Alternativen zu Mars, Ballisto, Twix & Co.

mehr lesen
Zuckerfrei Backen
 

Zuckerfrei Backen

Alle Artikel anzeigen
 
Zuckerfreie Bonbons
 

Zuckerfreie Bonbons

Alle Artikel anzeigen
 
Zuckerfreie Schokolade
 

Zuckerfreie Schokolade

Alle Artikel anzeigen
 

Kurioses rund um den Xylit-Kaugummi

Überflüssige Pfunde zu vermeiden, zählt für viele Menschen zu den wichtigsten persönlichen Zielen. Eine ausgewogene Ernährung und ausreichende körperliche Aktivität gehören hier zum A&O eines gesunden Abnehmens. Wer eine Stunde lang im schnellen Dauerlauf durch die Gegend rennt, verbrennt fast 900 kcal. Sex würde in derselben Zeit nur 650 kcal verbrauchen. Aber wer hat schon eine ganze Stunde Zeit dafür? Keine Sorge, selbst das Kauen eines Xylit-Kaugummis kann zu den körperlichen Aktivitäten gezählt werden. Immerhin belegen Messungen, dass etwa 2,5 kcal pro 15 Minuten Kaugummikauen verbraucht werden. Der nicht ganz ernst gemeinte Slogan „kau Dich schlank“ funktioniert natürlich nur, wenn kein zusätzlicher Zucker im Spiel ist. Bereits ein einziges Gramm Zucker hat einen physiologischen Brennwert von 4,1 kcal und würde die vorteilhafte Bilanz unweigerlich ins Negative verkehren.

border_image
Wird geladen
Nach oben