Altberliner Weichselpudding aus Schwarzbrot Rezept » Xucker | Xucker-Shop mit Xylit und Erythrit statt Zucker
Weichselpudding mit Xylit Bild: Xucker GmbH

Weichselpudding mit Xylit

Rezept hier als PDF herunterladen

Zutaten

  • 250 g Bio Butter
  • 280 g  Xucker premium
  • 10 Bio Eier (in Eiweiß und Eidotter aufgetrennt)
  • 200 g getrocknetes Schwarzbrot
  • 3 Messerspitzen gemahlenen Zimt
  • 3 Messerspitzen gemahlene Gewürznelken
  • 250 g Sauerkirschen (entsteint und ungezuckert)
  • 50 g Maronen/Esskastanien (gekocht und zerbröselt)
  • Puder-Xucker zum Bestäuben

Zubereitung

  • Butter, Xucker premium und die Eidotter werden zunächst mit dem Rührgerät schaumig geschlagen, anschließend das Schwarzbot im Mixxer fein zermahlen und zu der Masse gegeben. 
  • Zimt, Gewürznelken und die abgetropften oder gefrorenen Sauerkirschen sowie die zerbröckelten Maronen hinzugeführt und untergerührt. 
  • Danach das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Teigmasse heben. 
  • Nun kann der Teig entweder in eine Puddingform gegeben werden und für eine Stunde im Wasserbad gekocht werden oder im Ofen bei 170 Grad gebacken werden.
  • Ist der Weichselpudding abgekühlt, kann er mit Puder-Xucker bestreut werden. 

Guten Appetit!

nächste
Filiale?