Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Low Carb Pastéis de Nata

Zubereitungszeit: 60 min Arbeit Schwierigkeit: mittel

Dieses keto freundliche Rezept für Low Carb Pastel de Nata führt uns auf unserer xuckersüßen Weltreise nach Portugal. Wir haben das klassische Rezept in eine kohlenhydratreduzierte Version umgewandelt und ein paar Geheimzutaten untergebracht. Neben dem kalorienfreien Xucker Light besteht der Teig auch aus Mozzarella – eine Zutat die du wahrscheinlich nicht in einer Süßspeise vermutet hättest, welche aber der Schlüssel zum Erfolg für dieses portugiesische Rezept ist. Jedes einzelne dieser low carb Pastéis de Nata ist ein wahrer Genuss und eine zuckerfreie Gaumenfreude!

 

Nährwerte pro Stück (bei 12 Stück): 207 kcal // Eiweiß: 8,5 g // Fett: 18,4 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 1,6 g // davon Zucker: 1,5 g // Ballaststoffe: 0,7 g

 

Zutaten (für 12 Pastéis de Nata):

Für den Teig:

  • 140 g geriebener Mozzarella
  • 5 EL Mandelmehl
  • 2 EL Kokosmehl
  • 4 EL Xucker Light
  • ½ TL Backpulver
  • 30 g Butter
  • 1 Ei

 

Für die Füllung:

  • 6 Eigelb
  • 360 ml Schlagsahne
  • 90 g Xucker Light
  • 1 TL Zimt

 

 

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C vorheizen und eine Muffinform leicht mit Butter einfetten. Für den Teig der Low Carb Pastel de Nata das Mandel- sowie Kokosmehl in einer Schüssel vermischen. Das Backpulver unterrühren. Die Butter in einer separaten Schüssel schmelzen und Xucker Light einrühren. Das Ei in die Schüssel schlagen alles vermixen.

 

Nun in einer mikrowellengeeigneten Schüssel den Mozzarella 2 Minuten lang schmelzen lassen. Mit einem Spatel umrühren, dann behutsam das Mehl sowie die Buttermischung einrühren. So lange mischen bis eine homogene Masse entsteht. Der Käse und der Teig sollten vollständig vermischt sein. Man kann den Teig immer wieder erneut für ein paar Sekunden in die Mikrowelle geben damit er sich besser kneten lässt. Den Teig erneut 10 Sekunden lang erhitzen. Den Teig ausrollen und mit einem Keksausstecher oder umgedrehten Glas große Kreise ausstechen. Jeweils einen Teigkreis in die Muffinform legen. Den Boden nun 5 Minuten backen. Die Ränder sollten leicht braun werden.

 

Für die Füllung die Mischung die Sahne in einer Schüssel mit dem Handmixer so lange mixen bis sie etwas dicker wird, aber nicht übermischen. Nun Xucker Light hinzufügen und die Mischung glatt rühren. In einer kleinen Schüssel das Eigelb mit einer Gabel glatt rühren und dann zur Sahnemischung geben. Vorsichtig kombinieren. Die Ei-Sahne-Mischung mit einem Kochlöffel in den teilweise gebackenen Teig schöpfen. 20 Minuten backen. Die Kanten sollten aufgeblasen sein, aber die Mitte immer noch wackelig. Die fertigen Pastéis de Nata vollständig abkühlen lassen.

 

Mit etwas Zimt bestreuen und für das beste geschmackliche Ergebnis noch am selben Tag genießen.

 

Low Carb Pateis de Nata