BLACK WEEK 15 % Rabattcode XBLACK15 gültig bis 29.11.2021
Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Eierlikör-Tiramisu als Schichtdessert für Ostern

Zubereitungszeit: 45 min Arbeit + 30 min Backen Schwierigkeit: mittel

Wir wäre es mit einem Eierlikör-Tiramisu zu Ostern? Als Schichtdessert im Glas können die einzelnen Komponenten gut vorbereitet und zu beliebig vielen Portionen angerichtet werden. Ganz nach dem Motto #stayathomeandcook könnt ihr euch mit diesem Dessert selber verwöhnen. 

 

Nährwerte pro Glas (bei 4 Gläsern): 149 kcal // Eiweiß: 6,5 g // Fett: 9,5 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 9,5 g // davon Zucker: 3,9 g // Ballaststoffe: 0,8 g

 

Zutaten (für 4 Gläser):

 

 

Zubereitung:

Den Low Carb Löffelbiskuit und die Hasenohren am Vortag vorbereiten.
Der Mürbeteig reicht für ca. 16 Hasenohren. Alternativ kann er zu normalen Keksen ausgebacken werden. Der fertige Biskuit wird sehr knusprig und die Reste halten sich luftdicht verpackt einige Zeit und kann anderweitig verwendet werden.

Den Joghurt mit Xucker Light und einem Spritzer Zitrone glattrühren. Nun einige Stückchen Biskuit in die beiden Gläser krümeln und einen Schuss Eierlikör darauf geben. Die Hälfte des Joghurts auf die beiden Gläser verteilen, erneut Biskuit drüber krümeln, einen Schuss Eierlikör und nun auch Aprikosenmarmelade draufgeben. Das Ganze wiederholen und mit den Hasenohren dekorieren.

Hasenohren-Schablone 

Hier gibt's weitere >> Osterrezepte ohne Zucker