Nach
Oben

Dominosteine ohne Zucker

Zubereitungszeit: 45 min Arbeit + 3 std Wartezeit + 10 min Backen Schwierigkeit: mittel

Dominosteine selber machen? Das ist einfacher als gedacht. Wir haben dafür ein Dominostein Rezept kreiert, dass vegan ist und natürlich ohne Zucker zubereitet wird. Vollkommen zuckerfrei sind auch unsere Dominosteine aufgrund des Fruchtzuckers in dem Aprikosen-Fruchtaufstrich nicht. Schauen wir jedoch auf die Nährwerttabelle gekaufter Dominosteine, sehen wir, dass über die Hälfte des Gewichts auf Zucker zurückfällt – ist das nicht erschreckend? Da sind unsere selbstgemachten Dominosteine mit gerade einmal 2 Gramm Zucker auf 100 Gramm doch ein wahrer Segen.

 

Nährwerte pro Dominostein (bei 70 Stück): 45 kcal // Eiweiß: 1 g // Fett: 3,3 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 3,2 g // davon Zucker: 0,2 g // Ballaststoffe: 0,7 g

 

Nährwerte pro 100 g: 400 kcal // Eiweiß: 9,3 g // Fett: 29,2 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 28,2 g // davon Zucker: 2 g // Ballaststoffe: 5,9 g

 

→ Vergleich: Gekaufte Dominosteine haben70 g Kohlenhydrate / davon 55 g Zucker pro 100 g

 

Zutaten (für ca. 70 Stück – wir verwenden einen 20 x 30 cm großen Backrahmen):

 

Für die Lebkuchenschicht:

 

Für die Fruchtschicht:

 

Für die Lebkuchenschicht:

  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Puderxucker
  • 1 EL weißes Mandelmus
  • Ein Schuss Rosenwasser

 

Für die Glasur:

 

Zubereitung:

Zuerst wird der Lebkuchen für die Dominosteine gebacken. Dafür die Nuss-Nougat-Creme mit Xucker cremig rühren und mit 50 ml heißem Wasser etwas verflüssigen. Die trockenen Zutaten mischen und alles zu einem festen Teig verkneten und für eine gute Stunde kaltstellen.

 

In der Zwischenzeit kann das Marzipan zubereitet werden. Dafür alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und anschließend auf einer, mit Puderxucker bestäubten Arbeitsfläche zu einer homogenen Masse verkneten und gleichmäßig ausrollen. Mithilfe des Backrahmens auf 20 x 30 cm Größe bringen, abdecken und beiseitestellen.

 

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

 

Den Lebkuchenteig direkt auf einem Bogen Backpapier ausrollen. Dabei darauf achten, dass er etwas größer als 20 x 30 cm und möglichst gleichmäßig ist. Mit einer Gabel großzügig einstechen, damit er keine Blasen wirft und für 10 - 12 Minuten backen. Anschließend den Lebkuchen noch warm mithilfe des Backrahmens auf das exakte Maß bringen. Dafür den Lebkuchen mit dem Backrahmen „ausstechen“ und nur außen die Überreste entfernen. Den Boden im Rahmen lassen.

 

Für die Fruchtschicht ein Päckchen Agar Agar nach Packungsanweisung in 100 ml Wasser auflösen und aufkochen. Das Glas Aprikosen-Fruchtaufstrich hineinrühren und direkt auf den Lebkuchenboden schütten. Für etwa 3 Stunden (im Kühlschrank) festwerden lassen.

 

Die Marzipanschicht auf das Gelee legen und ggf. die Ränder gleichmäßig abschneiden. Mit einem Lineal 2,5 x 2,5 cm große Dominosteine zuschneiden.

 

Die Xucker Schoko-Drops über einem Wasserbad schmelzen und die Dominosteine mit Hilfe eines Zahnstochers so in die Schokolade tunken, dass der Lebkuchen von unten „sauber“ bleibt. Vorsichtig zum Abtropfen auf ein Kuchengitter legen und festwerden lassen.

 

Dominosteine-2

Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, andere helfen uns im Bereich Marketing, Analyse und der Verbesserung Ihres Erlebnisses bei uns.
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig um unsere Website nutzen zu können. Details
Anbieter: Xucker (Datenschutzbestimmungen)
Funktionale Cookies
Diese Cookies stellen zusätzliche Funktionen wie Amazon Pay, den Merkzettel oder die Auswahl der Währung für Sie zur Verfügung. Details
Anbieter: Xucker (Datenschutzbestimmungen)
Nutzungsanalyse
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um die Nutzung der Seite zu analysieren.
Google Analytics
Mit Google Analytics analysieren wir, wie Sie mit unserer Website interagieren, umso herauszufinden, was gut ankommt und was nicht. Details
Anbieter: Google LLC (USA) oder Google Ireland Limited (Irland, EU) (Datenschutzbestimmungen)
Marketing
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um personalisierte Werbung auszuspielen.
Analyse und Conversion Tracking
Über Google Ads werben wir für diese Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Soweit Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, wird bei Besuch unserer Website das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Ads Remarketing durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Unsere Webseite nimmt am Affilinet-Partnerprogramm teil. Dieses wird von der AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin (nachfolgend „affilinet“) angeboten. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Affiliatesystem, bei dem bei affilinet registrierte Personen (auch „Publisher“) die Produkte bzw. Dienstleistungen der sogenannten „Advertiser“ auf Ihren Webseiten mittels Werbemittel bewerben.

Wir benutzen Quantcast zur Webanalyse, ein Dienst der Quantcast International Limited, Beaux Lane House, Lower Mercer Street, 1st Floor, Dublin 2, Ireland („Quantcast“) mittels Cookie-Technologie. Ihre Daten werden ausschließlich pseudonymisiert verarbeitet, ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich. Details
Facebook Pixel
Der Facebook Pixel ist ein Analysetool, mit dem wir die Effektivität unserer Werbung auf Facebook messen. Damit lassen sich Handlungen analysieren, die Sie auf unserer Website ausführen. Details
Anbieter: Facebook Inc. (USA) (Datenschutzbestimmungen)
Pinterest Tag
Der Pinterest Tag ist ein Analysetool, mit dem wir die Effektivität unserer Werbung auf Pinterest messen. Damit lassen sich Handlungen analysieren, die Sie auf unserer Website ausführen. Details
Anbieter: Pinterest Europe Ltd. (Irland, EU) (Datenschutzbestimmungen)