BLACK WEEK 15 % Rabattcode XBLACK15 gültig bis 29.11.2021
Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Zubereitungszeit: 30 min Arbeit + 45 min Backen Schwierigkeit: mittel

Der Rhabarber kam erst im 18. Jahrhundert von Asien nach Europa. Heute ist er aus unserer Küche nicht mehr wegzudenken und wird jedes Jahr fleißig zu Kompott, Kaltschalen und Kuchen verarbeitet. Auch wir wollen nicht auf Rhabarber verzichten, schon gar nicht auf dieses Rezept für saftigen Rhabarberkuchen mit knusprig-leichter Baiserhaube.

 

Rezept aus >> Das Xucker Backbuch

 

Nährwerte pro Portion (bei 12 Stücken): 151 kcal // Eiweiß: 6,3 g // Fett: 10 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 6,8 g // Zucker: 3 g // Ballaststoffe: 3 g

 

Zutaten (für eine 18 cm Springform):

Für den Teig:

  • 50 g Bio Butter
  • 60 g Xucker Basic / Premium 
  • Mark einer Vanille-Schote
  • 2 Bio Eigelb
  • 2 Bio Eier
  • 100 g Bio Magerquark
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 30 g Mandelmehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Schuss Rosenwasser

 

Für die Füllung:

 

Für die Baiser-Haube:

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen. Den Rhabarber schälen und in etwa 1 cm breite Stücke schneiden. In einer Schüssel mit der Marmelade vermengen. Butter, Xucker und Vanillemark cremig schlagen, dann nach und nach die Eigelbe, die ganzen Eier und den Qaurk dazugeben und weiterrühren. Das Eiweiß zunächst zur Seite stellen.

Die gemahlenen Mandeln, das Mandelmehl und das Backpulver vermischen und in den Rührteig geben. Ein Schuss Rosenwasser dazu geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig nun in eine gefettete Springform geben, den Rhabarber darauf verteilen. Den Kuchen für 25 Minuten backen.

Etwa 5 Minuten vor Ende der Backzeit kann das Eiweiß mit Puderxucker, Xucker und Backpulver steifgeschlagen werden bis es standfest ist und glänzt. Nun den Backofen auf Ober-, Unterhitze umschalten, den Baiser auf dem Rhabarberkuchen verteilen und noch einmal für 20 Minuten fertig backen. Im ausgeschalteten, offenen Ofen auskühlen lassen.

 

Tipp:

Erdbeeren passen perfekt zu Rhabarber. Für noch mehr Erdbeer-Aroma kann der Gehalt an Xucker Fruchtaufstrich Erdbeere auf 50 g erhöht werden.

 

Rhabarberkuchen4