Nach
Oben

Nusskuchen mit Schokolade

Zubereitungszeit: 20 min Arbeit + 60 min Backen Schwierigkeit: leicht

Nusskuchen mit Schokolade ist wohl eines dieser Rezepte, das von Generation zu Generation weitergereicht wird. Denn Omas Nusskuchen ist doch immer noch der Beste, oder? Naja geschmacklich vielleicht schon, doch was ist mit dem ganzen Zucker? Kein Problem sagen wir: Denn mit Xucker Premium gelingt und schmeckt der schokoladige Nusskuchen genau wie das Original. Die Kombination aus Vollkorn, Nüssen und Xylit lasst den Blutzuckerspiegel nicht in die höhe schnellen, sondern hält nachhaltig satt und glücklich. Omas Nusskuchen mit Schokoladenüberzug 2.0 also.  

 

Nährwerte pro Stück (bei 20 Stücken): 215 kcal // Eiweiß: 5,8 g // Fett: 18 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 10 g // davon Zucker: 0,5 g // Ballaststoffe: 1,6 g

 

Zutaten (eine Gugelhupfform):

Für den Rührteig:

  • 150 g Butter
  • 120 g Xucker Premium
  • Vanillexucker*
  • Prise Salz
  • 4 Eier
  • Schuss Rum
  • Schuss Sprudelwasser
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 100 g gemahlenen Haselnüsse
  • 80 g gehackte Haselnüsse
  • 80 g Xucker Schoko-Drops 75 %

 

* 100 g Xucker mit dem Mark einer Vanilleschote und der ausgekratzten Schote in einem luftdichten Behältnis aromatisieren.

 

Für die Schoko-Glasur:

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Gugelhupfform fetten und mit Paniermehl oder Vollkornmehl bestäuben, oder gleich eine Silikonform verwenden.

Für den Rührteig Butter, Xucker, Vanillexucker und Salz in einer großen Rührschüssel mit einem Handrührgerät luftig aufschlagen. Dies kann bis zu 5 Minuten dauern.

Nach und nach die Eier und den Rum dazugeben und weiterschlagen.

Die Schoko-Drops für den Teig auf einem großen Brett fein hacken und mit allen weiteren trockenen Zutaten mischen. Diese dann zur Butter-Xucker-Ei-Mischung geben und alles zu einem geschmeidigen Rührteig vermengen.

In die vorbereitete Form füllen, ggf. etwas glattstreichen und den Kuchen 50-55 Minuten in den Ofen geben. Stäbchenprobe nicht vergessen.

Den Nusskuchen auf einem Gitter gut auskühlen lassen.

Für den Schokoladenüberzug die Schoko-Drops mit einem Teelöffel Kokosfett über einem Wasserbad oder auf niedriger Stufe in der Mikrowelle schmelzen. Über den Kuchen geben, mit den gehackten Haselnüssen verzieren und aushärten lassen.

 

Tipp: Wer bei diesem Nusskuchen-Rezept nicht nur auf Zucker, sondern auch auf Mehl verzichten möchte, kann statt der 150 g Dinkelvollkornmehl auch 100 g entöltes Mandelmehl verwenden. Mandelmehl bindet mehr Flüssigkeit als Getreidemehl.

Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, andere helfen uns im Bereich Marketing, Analyse und der Verbesserung Ihres Erlebnisses bei uns.
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig um unsere Website nutzen zu können. Details
Anbieter: Xucker (Datenschutzbestimmungen)
Funktionale Cookies
Diese Cookies stellen zusätzliche Funktionen wie Amazon Pay, den Merkzettel oder die Auswahl der Währung für Sie zur Verfügung. Details
Anbieter: Xucker (Datenschutzbestimmungen)
Nutzungsanalyse
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um die Nutzung der Seite zu analysieren.
Google Analytics
Mit Google Analytics analysieren wir, wie Sie mit unserer Website interagieren, umso herauszufinden, was gut ankommt und was nicht. Details
Anbieter: Google LLC (USA) oder Google Ireland Limited (Irland, EU) (Datenschutzbestimmungen)
Marketing
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um personalisierte Werbung auszuspielen.
Analyse und Conversion Tracking
Über Google Ads werben wir für diese Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Soweit Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, wird bei Besuch unserer Website das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Ads Remarketing durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Unsere Webseite nimmt am Affilinet-Partnerprogramm teil. Dieses wird von der AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin (nachfolgend „affilinet“) angeboten. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Affiliatesystem, bei dem bei affilinet registrierte Personen (auch „Publisher“) die Produkte bzw. Dienstleistungen der sogenannten „Advertiser“ auf Ihren Webseiten mittels Werbemittel bewerben.

Wir benutzen Quantcast zur Webanalyse, ein Dienst der Quantcast International Limited, Beaux Lane House, Lower Mercer Street, 1st Floor, Dublin 2, Ireland („Quantcast“) mittels Cookie-Technologie. Ihre Daten werden ausschließlich pseudonymisiert verarbeitet, ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich. Details
Facebook Pixel
Der Facebook Pixel ist ein Analysetool, mit dem wir die Effektivität unserer Werbung auf Facebook messen. Damit lassen sich Handlungen analysieren, die Sie auf unserer Website ausführen. Details
Anbieter: Facebook Inc. (USA) (Datenschutzbestimmungen)
Pinterest Tag
Der Pinterest Tag ist ein Analysetool, mit dem wir die Effektivität unserer Werbung auf Pinterest messen. Damit lassen sich Handlungen analysieren, die Sie auf unserer Website ausführen. Details
Anbieter: Pinterest Europe Ltd. (Irland, EU) (Datenschutzbestimmungen)