Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Low Carb Apfelkuchen

Zubereitungszeit: 15 min Arbeit + 3 h Wartezeit Schwierigkeit: leicht

Ein Apfelkuchen schmeckt immer – egal ob Winter oder Sommer. Wir haben heute ein Rezept für leckeren Low Carb Apfelkuchen für euch, das euch Christin und Andreas aus dem Xucker-Team unten im Video zeigen.

 

Nährwerte pro Stück (bei 8 Stücken): 403 kcal // Eiweiß: 10,8 g // Fett: 0 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 11 g // Zucker: 8 g // Ballaststoffe: 6,6 g

 

Zutaten (für eine 20 cm Springform):

  • 3 saure, feste Äpfel
  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 3 Bio Eier
  • 1/2 EL Zimt
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 4 EL Bronxe Xucker
  • 1/2 EL Vanille-Xucker
  • 20 g gehackte Mandeln
  • 20 g gehackte Walnüsse
  • 3 EL Kokosöl
  • ca. 3 EL Xucker Schoko Drops

 

 

Zubereitung

Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Äpfel waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Ihr könnt die Größe wählen, wie es euch am liebsten ist. Je kleiner ihr die Äpfel schneidet, desto besser wird sich der Kuchen am Ende jedoch schneiden lassen. Anschließend die restlichen Zutaten zusammen in einer Schüssel verrühren und 3/4 der Apfelstücken unterheben. Den Teig in eine kleine Kuchenform füllen und mit den restlichen Äpfeln und den Xucker Chocolate Drops dekorieren. Den Low Carb Apfelkuchen für eine halbe Stunde goldbraun backen.