Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Käsekuchen mit Limetten

Zubereitungszeit: 15 min Arbeit + 50 min Backen Schwierigkeit: leicht

Käsekuchen geht immer! In diesem Rezept zeigen wir euch, wie ihr Käsekuchen mit Limetten mit Frischkäse und ohne zuckerhaltigen Käseboden herstellen könnt. Dafür verwenden wir Sojaflocken. Wer diese nicht daheim hat, kann auch andere Getreideflocken verwenden.

 

Nährwerte pro Stück (bei 8 Stücken): 290 kcal // Eiweiß: 16 g // Fett: 21 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 9 g // Zucker: 2 g

 

Zutaten (für eine 20 cm Springform):

Für den Boden:

  • 1 Tasse Sojaflocken
  • 2 EL geschrotete Leinsamen
  • 2 - 3 EL Kokosöl
  • 2 EL Xucker Bronxe

 

Für die Cheesecake-Cream:

  • 250 g fettreduzierten Bio Frischkäse
  • 250 g Bio Frischkäse mit Doppelrahmstufe
  • 1 Bio Ei
  • 2 Bio Eiweiß
  • Saft von 3 Limetten
  • 80 g Xucker Basic oder Premium 
  • 3 EL Xucker Bronxe
  • Mark einer 1/2 Vanilleschote (nach Geschmack)

 

 

Zubereitung:

Die Sojaflocken in einem Mixer zerkleinern und in der gefetteten Springform mit den Leinsamen und dem Xucker Bronxe mischen. Anschließend das Kokosöl dazugeben und den Boden gut andrücken. Für eine halbe Stunde in den Kühlschrank fest werden lassen.

Den Frischkäse mit Xucker aufschlagen, anschließend die Eier und den Limettensaft unterrühren. Den Kuchen nun bei 160 Grad für ca. 50 Minuten backen. Der Käsekuchen mit Limetten sollte nun am besten über Nacht, aber wenigstens für 3 Stunden, im Kühlschrank ruhen.



 Hier geht`s zu weiteren >> Low Carb Rezepten