Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Blaubeermuffins

Zubereitungszeit: 15 min + 15 min Backen Schwierigkeit: leicht

Blaubeermuffins sind ein echter Dauerbrenner. Als Blueberry Muffins sind sie in den USA in jedem Coffeeshop zu finden und zeichnen sich durch ihre fluffige Konsistenz und natürlich durch die eingebackenen Heidelbeeren aus. Lässt du die Beeren weg, funktioniert das Muffin Rezept auch wunderbar als Grundrezept, das durch diverse Toppings aufgemotzt werden kann. Unsere Blaubeermuffins ohne Zucker werden mit Xucker Premium, also Xylit gebacken. Probiere sie doch mal aus, du wirst sie bestimmt lieben.

 

Nährwerte pro Muffin (bei 6 Muffins): 176 kcal // Eiweiß: 1,9 g // Fett: 8,2 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 22,2 g // davon Zucker: 1,8 g // Ballaststoffe: 1 g

 

Zutaten (für 6 Muffins):

  • 50 g weiche Butter
  • 60 g Xucker Premium
  • 1 TL Vanillexucker
  • Prise Salz
  • 1 Ei
  • 80 g Naturjoghurt
  • 100 g Dinkelmehl 1050er
  • 2 TL Backpulver
  • 120 g Blaubeeren

 

 

Zubereitung:

  1. Für die Blaubeermuffins den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Bei diesem Rezept raten wir tatsächlich zu den Förmchen, da sich die Muffins mit reichlich Blaubeeren sonst sehr schwer aus der Form lösen lassen.
  2. Butter sowie Xucker Premium, Vanillexucker und Salz in einer Schüssel etwa drei Minuten lang aufschlagen.
  3. Anschließend das Ei ebenfalls hinzugeben und die Masse erneut aufschlagen.
  4. Den Naturjoghurt unterrühren.
  5. Nun Mehl und Backpulver vermischen und zur Butter-Xucker-Masse geben. Alles zügig verrühren.
  6. Die Blaubeeren gut waschen und etwas bemehlen, so sinken sie in den Förmchen nicht so schnell ein.
  7. Die Muffins für 17 Minuten goldbraun backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  8. Aus der Form lösen und genießen.