Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Bist du auch manchmal unentschlossen, ob du Appetit auf Kuchen oder Pudding hast? Dann haben wir das richtige Rezept für dich: Apfelkuchen mit Pudding.

 

Der schnelle Apfelkuchen mit Streuseln lässt die Herzen aller Kuchenfans höher schlagen. Herrlich süß und leicht säuerlich. Für uns einfach der beste Apfelkuchen mit Vanillepudding. Für den Mürbeteig verwenden wir Xucker Premium. Warum? Ganz einfach: Weil er tolle Backeigenschaften hat und eine vollmundige Süße verleiht. Im Pudding sowie den Streuseln steckt Xucker Light – die kalorienfreie Süße für alles was knusprig oder besonders cremig werden soll. Denn Xucker Light hat nur eine geringe Löslichkeit und kristallisiert in Rührteigen wieder etwas aus. In den Streuseln freuen wir uns über eine Extraportion Crunch.

 

Na, Appetit bekommen? Dann probiere das Rezept doch mal aus. Du wirst feststellen, Apfelkuchen ohne Zucker zu backen ist ganz einfach und genauso lecker.

 

Xucker-Premium-Light-Set

 

 

Nährwerte pro Stück (bei 12 Stücken): 200 kcal // Eiweiß: 2,5 g // Fett: 10 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 24,5 g // davon Zucker: 8,2 g // Ballaststoffe: 1,5 g

 

Zutaten (für eine 24 cm Springform):        

Für den Mürbeteig:

  • 160 g Dinkelmehl (Vollkorn oder 1050er)
  • 80 g Margarine, kalt (oder kalte Butter)
  • 50 g Xucker Premium
  • Prise Salz
  • 1 Ei

 

Für die Füllung:

 

Für die Streusel:

 

Zubereitung:

 

 

  1. Für den Apfelkuchen mit Pudding bereiten wir zunächst den Mürbeteig zu. Dafür alle Zutaten zügig zu einem Teig verkneten und kaltstellen.
  2. In der Zwischenzeit den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.
  3. Die Äpfel schälen, entkernen, in Stücke schneiden und mit einem Spritzer Zitronensaft benetzen. So werden sie nicht so schnell braun und der Kuchen bekommt eine angenehme Säure.
  4. Den Mürbeteig ausrollen und in eine Springform geben, dabei den Rand hochziehen.
  5. Nun den Pudding nach Anweisung kochen.
  6. Die Äpfel auf dem Mürbeteig verteilen und den heißen Pudding darauf verteilen.
  7. Jetzt noch die Streusel herstellen: Dafür alle Zutaten schnell zusammenkneten und über den Pudding streuen.
  8. Den Kuchen für 65 Minuten backen.
  9. Genießen!