Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Vanillepudding – ohne Stärke

Zubereitungszeit: 15 min Zubereitung + 30 min Abkühlen Schwierigkeit: leicht

Vanille-Pudding ist wohl eine der beliebtesten Süßspeisen. Schade nur, dass die sahnige Creme klassisch mit Stärke angedickt wird. Sie lässt den Blutzuckerspiegel unnötig ansteigen. Wir haben deshalb nach einer Alternative gesucht und diese in Guarkernmehl und Agar Agar gefunden. Das Ergebnis: Cremiger zuckerfreier Vanille-Pudding ohne Stärke!

 

Nährwerte pro Portion (bei 2 Portionen): 234 kcal // Eiweiß: 8,9 g // Fett: 17,4 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 12 g // davon Zucker 0,8 g // Ballaststoffe: 0,2 g

 

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 250 Milch nach Wahl
  • 50 ml Bio Schlagsahne
  • 1 TL Guarkernmehl
  • Mark einer Vanilleschote
  • 30 g Xucker Light
  • 20 g Xucker Premium
  • 1 Tüte Agar Agar
  • 2 Bio Eigelb

 

 

Zubereitung:

Das Guarkernmehl unter ständigem Rühren in die Milch sieben und die Masse ca. 15 Minuten lang ruhen lassen. Die Milch dickt in dieser Zeit etwas an. Xucker sowie das Vanille-Mark unterrühren. Das Agar Agar ebenfalls in die Milch geben und gut vermengen. Die beiden Eier trennen und die Eigelb ebenfalls gut unterrühren. Die Vanille-Milch nun langsam bei mittlerer Hitze erwärmen, dabei stets weiterrühren. Die Masse sollte kurz aufkochen. Der Pudding kann anschließend in Gläser/Schalen gefüllt werden und sollte vollständig abkühlen. Eine Hautbildung lässt sich mit einem zurecht geschnittenen Stück Backpapier, das auf den Vanille-Pudding gelegt wird, vermeiden.


Hier gibt´s weitere Rezepte mit >> Vanille