BLACK WEEK 15 % Rabattcode XBLACK15 gültig bis 29.11.2021
Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Tungo's Moxartkugeln

Zubereitungszeit: 15 min Arbeit + 30 min Kaltstellen Schwierigkeit: mittel

Ostern ist wohl die erste Gelegenheit im Jahr sich wieder über aromatisches Marzipan herzumachen. Die Fastenzeit ist vorbei, auch wenn diese für die meisten von uns keine Rolle mehr spielt, werden doch an Ostern traditionell wieder besondere Köstlichkeiten aufgetischt. Dazu gehören neben Marzipan auch Hefegebäck, Torten und Likör. Hussein Jezzini aus dem Tungo´s in Berlin hat sich ein besonders kreatives Marzipan-Rezept einfallen lassen: Große Moxartkugeln aus selbstgemachtem Marzipan, mit einem nussigen Kern umhüllt von zartschmelzender Schokolade.
Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen.

 

Nährwerte pro Moxartkugel (bei 10 Stück): 320 kcal // Eiweiß: 7,3 g // Fett: 27 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 11 g // Zucker: 0,5 g // Ballaststoffe: 3,7 g

 

Zutaten für 10 Moxartkugeln:

 

Für die Nuss-Nougat-Schicht:

 

Für den Pistazien-Kern:

 

 

Zubereitung:

Die 3 EL Xucker mit dem warmen Wasser aufgießen und umrühren, bis er sich aufgelöst hat. Anschließend die verschiedenen Schichten vorbereiten. Dafür die 50 g gemahlene Mandeln mit der Pistazien-Kokos-Creme und einem Schluck von dem Sirup zu einer Masse vermengen.

Für die Schokoschicht, ebenfalls die gemahlenen Haselnüsse mit der Heißen Schokolade und ein wenig Sirup vermengen. Aus den 150 g gemahlenen Mandeln und genügend Sirup eine homogene Marzipanmasse mischen.

Nun zuerst 10 Kügelchen aus der grünen Masse formen. Die Schokomasse und das Marzipan ebenfalls zu 10 Teilen portionieren und die grünen Kügelchen zuerst mit der Schoko-Haselnussmasse und dann der Marzipanschicht umhüllen. Kurz kaltstellen und in der Zwischenzeit die Schoko Drops über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.

Die Moxartkugeln in der Schokolade wenden, auf ein Gitter legen und kaltstellen.