Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Quarkkuchen vom Blech

Zubereitungszeit: 45 min Schwierigkeit: leicht

So sehr das leckere Stück Kuchen zur gemütlichen Kaffeepause gehört, so gehört diese Kategorie der Nachspeisen auch zu den größten Zuckerfallen. Es gibt aber gesundheitsbewusstere Alternativen bei welchen man sich einiges an Kalorien und Kohlenhydraten sparen kann. Dieser Low Carb Quarkkuchen vom Blech ist zuckerfrei und kohlenhydratarm. So kann man also unbeschwert das nächste Kaffeekränzchen ohne schlechtes Gewissen genießen und trotzdem das leckere Stück Kuchen schlemmen!

 

Nährwerte pro Stück (bei 16 Stücken): 190 kcal // Eiweiß: 2,2 g // Fett: 14,6 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 2,5 g // davon Zucker: 1,1 g // Ballaststoffe: 2,2 g

 

Zutaten (für ein Blech):

 

Für den Nussboden:

  • 150 g Xucker Light
  • 3 Eier
  • 200 g gemahlene Nüsse
  • 1 Teelöffel Backpulver

 

Für die Quarkmasse:

  • 100 g Butter
  • 500 g Magerquark
  • 3 Eier
  • 100 g Xucker Light
  • 3 EL Proteinpulver (ungesüßt)

 

Für den Belag:

  • Heidelbeeren

 

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. 

Für den Boden zunächst Eier und Xucker Light miteinander verrühren. Dann die geriebenen Nüsse untermischen und das Backpulver einrühren. Nun die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Den Boden für 10 Minuten vorbacken.

In der Zwischenzeit die Quarkmasse vorbereiten. Hierfür die weiche Butter mit dem Xucker mithilfe eines Handrührgeräts vermischen. Nach und nach die drei Eier zugeben und alles verrühren. Dann den Magerquark und das natürliche Proteinpulver untermischen.

Die Quarkmasse auf dem vorgebackenen Boden glatt streichen. Mit Heidelbeeren nach Belieben belegen und den Quarkkuchen im Backofen 20 Minuten goldgelb backen.