BLACK WEEK 15 % Rabattcode XBLACK15 gültig bis 29.11.2021
Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

Pralinen – aus 3 Zutaten

Zubereitungszeit: 15 min + 45 min kaltstellen Schwierigkeit: mittel

Wie verwöhnt ihr eure Liebsten zum Valentinstag? Mit Pralinen oder lasst ihr lieber Blumen sprechen? Wir haben ein einfaches Pralinen-Rezept für euch, das süße Herzen höherschlagen lässt!

 

Nährwerte pro Portion (bei 18 Pralinen): 125 kcal // Eiweiß: 1,7 g // Fett: 10,9 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 7,9 g // Zucker: 1,1 g // Ballaststoffe: 0 g

 

Zutaten (für 18 Pralinen):

 

Hilfsmittel:

  • Silikon-Pralinenform
  • Plastikspritze
  • Frischhalteclip

 

 

Zubereitung:

Wasser im Wasserkocher erhitzen und in einen Topf geben. Die dunklen Schoko-Drops in eine Keramikschüssel geben und unter Rühren im Wasserbad schmelzen. Parallel die weißen Schoko-Drops mit einem EL Kokosfett in einen Gefrierbeutel geben und ebenfalls in das Wasser halten. Dabei immer wieder mit den Fingern durchkneten.

Sobald die Schokolade geschmolzen ist die Hälfte der dunkeln Schokolade in 9 Pralinenförmchen geben. Weitere 9 Förmchen mit der weißen Schokolade befüllen indem eine Spitze des Gefrierbeutels abgeschnitten wird. Diesen danach mit einem Frischhalteclip verschließen.

Nun die Xucker Pistazien-Kokos-Creme mit der Spritze aufziehen und einen Klecks in alle Pralinen füllen. Jeweils mit der anderen Schokoladensorte abschließen und die Silikonform leicht auf den Tisch schlagen. So können auch noch die kleinsten Luftbläschen entfernt werden. Die Pralinen für etwa 45 Minuten im Kühlschrank festwerden lassen und aus der Form drücken.