(4,92)
schnelle Lieferung

Zutaten

Peanut Butter Cups

100 g ungesüßtes Erdnussmus
3 Esslöffel Puder Erythrit

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Gesamtzeit: 30 min

Peanut Butter Cups

1. Kleine Muffin- oder Silikonformen für die Peanut Butter Cups bereitstellen.
2. Die Schokodrops über einem Wasserbad schmelzen und jeweils einen Esslöffel geschmolzene Schokolade in die Formen geben.
3. Diese nun leicht auf die Tischfläche klopfen und für etwa 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die restliche Schokolade haltet ihr über dem Wasserbad flüssig.
4. In der Zwischenzeit kann die Füllung vorbereitet werden. Dafür ganz einfach Erdnussmus und Puder Erythrit zu einem Teig verkneten und zu ausreichend vielen Kugeln formen.
5. Wenn die Schokolade im Kühlschrank festgeworden ist jeweils eine Kugel Erdnussteig in die Förmchen geben. Dabei darauf achten, dass sie den Rand der Form nicht berühren, da die Schokolade sie sonst nicht umschließen kann.
6. Die restliche Schokolade auf alle Förmchen verteilen und die Peanut Butter Cups im Kühlschrank komplett abkühlen und aushärten lassen (ca. 30 Minuten).

Nährwerte für das Rezept

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g
Brennwert 506 kcal
Fett 44.2 g
anzurechnende Kohlenhydrate 15.2 g
davon Zucker 1.5 g
Eiweiß 12 g

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.