Bestelle für weitere 60,00 € und erhalte deinen Einkauf nach DE versandkostenfrei!

DIY Schokobons – aus 3 Zutaten

Zubereitungszeit: 15 min Arbeit + 60 min kaltstellen Schwierigkeit: leicht

Über selbstgemachte Schokobons, also gefüllte Schokoladeneier freut sich nicht nur der Osterhase. Innen weiße Schokolade mit Haselnüssen, außen Vollmilch-Schokolade – fertig sind die Schoko-Bonbon-Klassiker. Nach unserem Rezept enthalten die Schokobons natürlich viel weniger Zucker als das Original aus dem Supermarkt.

 

Nährwerte pro Schokobon (bei 15 Stück): 93 kcal // Eiweiß: 1,5 g // Fett: 8,1 g // anzurechnende Kohlenhydrate: 2,7 g // davon Zucker: 0,9 g // Ballaststoffe: 0 g

 

Zutaten (für 15 Stück):

 

 

Zubereitung:

Die weißen Schoko-Drops lassen sich nur bei maximal 30 °C ohne Verklumpungen schmelzen. Wir haben deshalb ein Glas in der Mikrowelle erwärmt und die weißen Drops unter Rühren darin geschmolzen. Alternativ können die Drops im Wasserbad mit Hilfe eines Thermometers geschmolzen werden.

Unter die geschmolzene Schokolade werden anschließend die gehackten Haselnusskerne gehoben. Die Haselnuss-Schokoladen-Masse kann nun in eine eierförmige Silikonform gegeben werden oder mit angefeuchteten Fingern zu teelöffelgroßen Eiern gerollt werden. Die Schokoladen-Masse sollte im Kühlschrank nun für ca. 1 Stunde vollständig abkühlen. Nun können die Xucker Schoko Drops Vollmilch in derselben Weise geschmolzen werden wie zuvor die weißen Drops. Die Eierformen nun nacheinander in die Schokoladen-Masse tunken. Die Schokobons abermals im Kühlschrank aushärten lassen.