Wird geladen

Bitte beachten Sie, dass aufgrund technischer Anpassungen unser letzter Versandtag in diesem Jahr der 21.12.2018 ist.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir .
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.

Berlin-Mitte Schnitte mit Erythrit Bild: Xucker GmbH

Berlin-Mitte Schnitte mit Erythrit

Rezept hier als PDF herunterladen

Zutaten

  • 1 Schale zuckerfreies Müsli
  • 2 TL Acai-Pulver
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • 1 EL Mohn
  • 1 EL ganze Haselnüsse
  • 1 EL gehackte Walnüsse
  • 1 EL getrocknete Cranberries
  • 80 ml Mandelmilch, ungesüßt
  • 3 EL Kokosfett
  • 8 EL Xucker Bronxe
  • 1 Handvoll Xucker Schokodrops
  • 1 EL Kakao-Nibs

Zubereitung (ca. 50 Min.)

  • Zuckerfreies Müsli mit Acai-Pulver, Chia-Samen, Mohn, schwarzen Sesam, ganzen Haselnüssen, getrockneten Cranberries und gehackten Walnüssen vermengen und mit zuckerfreier Mandelmilch übergießen, damit alles etwas quellen kann.
  • Anschließend etwas Kokosfett mit Xucker Bronxe in der Pfanne schmelzen und die Müsli-Mischung dazugeben.
  • Nun gut vermengen bis alle Zutaten mit der Bronxe-Fett-Mischung benetzt sind.
  • Die Masse in eine Auflaufform geben, die mit Backpapier ausgelegt ist. Die Müsli-Masse gut zwei-finger-dick verteilen und etwas andrücken. 
  • Anschließend die Xucker Schokodrops im Wasserbad schmelzen und mit Cacao Nibs verrühren. Die Schokocreme über die Müsli-Mischung verteilen. 
  • Die Auflauf-Form sollte nun für mehrere Stunden in den Kühlschrank bis die Masse sehr fest ist. Dann könnt ihr beliebig große Müsli Schnitten herausschneiden.

Tipps

Für die Müsli-Schnitten können sämtliche Körner, getrocknete Früchte, Nüsse und Müsli-Sorten verwendet werden, die im Vorratsschrank vorhanden sind. 

Guten Appetit!

In meiner Nähe?

border_image
Wird geladen
Nach oben